Naranjos, Reis und lange Strände    

"Plaza de la Virgen y Miguelete"

   Entdecken Sie eine aufstrebende Stadt mit Jahrtausenden Geschichte zwischen Reisfeldern, Meer und Korkeichenwäldern.

   Eine Begegnung mit seiner Kultur,
seiner Sprache seiner Natur, mit seiner Vielfalt und Land und Leuten, und im Jugendstilmarkt.


  Die Stadt und ihre Kultur
  Die Sinne öffnen sich für die Fülle des Augenblicks wenn wir in einer 200 Jahre Bodega Wein und Tapas probieren. Wir werden mit dem Boot ausfahren, Dünenpfade entdecken, und im Jugendstil


"Düne am Strand"


- Markt uns für Meeres- und Landesfrüchte begeistern. Das Land zwischen Meer und Bergen und seine liebenswerten Originale: der Hähnchen-Metzger der Ölbilder malt, Die Kräuterfrau, die mal in Deutschland lebte, der Rechtsanwalt, Musik- und (nicht nur) Hölderlinexperte.

  Haben Sie schon Horchata und Fartons probiert? Kennen Sie die Rezepte der Phönizier? Wo sonst kann man zwischen so vielen Tapas auswählen was man vespern möchte?

  Eine Siesta nach einem Vormittag Entdeckerprogramm

 

 



"Hähnchen in Öl"

  Und weiter gehts zu auf gehts zu den nächsten Zielen:

  Europas größtes Aquarium und Museen, Botanischer Garten, Kloster, Liebeslaube und Baumschul -Park, radeln im alten Flussbett quer duch die Stadt, Jugendstilbahnhof und der gotische Seidenmarkt: Lonja.

  Wenige km von der Stadt; atmen Sie tief durch: beim Spaziergang am Strand, sitzen Sie einfach da und hören Sie der Brandung zu. Ein Sonnenuntergang am Süsswassersee, der Albufera


"El Saler"

auch mit dem Boot befahrbar. Reisfelder so weit das Auge reicht und Fischreiher und Möwen.

  Erleben Sie ein Konzert im Musikpalast. Entspannen Sie bei Yoga und lachen Sie sich gesund beim Tanz- und Lachworkshop und Sie spüren selbst was die Valencianer leicht und fröhlich und was ihnen das LEBEN lebenswerter macht.



"sich schlapp lachen"

"rad fahren "

  Unterkunft : Hotel in der Stadt / Residencia

  Verpflegung: Abwechslungsreiches schmackhaftes Essen mit viel Obst und Gemüse .. auch das Zubereiten einer Paella mit einer Valencianer Spezialstin ist möglich.

 Anreise: Die Anreise ist ab Deutschland mit Flugzeug Zug oder Bus möglich. Beachten Sie günstige Angebote von verschiedenen Anbietern (Vueling.com, Thomas Cook, Iberia, etc.)

  Wer Sie begleitet:     

57J. Dipl.Sozialpädagoge lebt seit 15 J. in Valencia. Nach verschiedensten Arbeitsfeldern in der Freizeit-pädagogik und Erwachsenenbildung, verbindet er körperorientierte Techniken wie Yoga, Psychomotorik, Spiel,Tanz, und Musikterapie. Valencianer empfehlen seine "Lachen Sie sich gesund " Gruppen.
 



Werner Herzog


 

 Termin: offen
Preise:
Leistungen, 7 Übernachtungen mit Halbpension im DZ im Hotel/Residencia 478 €, EZ zuschlag: 100 €, Picknickspakete, 1Wander und
1Wander und 1Rad- ausflug, 3 Workshops ges. 4 Std.,1 Bootsfahrt, Transfers während der Ausflüge.

  Kontakt:

Werner Herzog,
Arte Mayor de la Seda 20-13ª 46018 Valencia SPANIEN
Tel. ab Sept. (0034) 963835812       
wernerherzog@ono.com   und wernerherzog2001@yahoo.es
  www.mistalleres.com

  Zahlungsmodalitäten:
Bank Bancaja Valencia, Überweisung der Hälfte als Anzahlung auf Kto. 2077 0063 57 1101622403. Bei Rücktritt 2 Wochen vor Beginn der Reise wird eine Bearbeitungsgebühr von 100 € verrechnet.


"Claustro en La Lonja"
  Na, haben Sie Lust bekommen anzurufen, und dann eine Woche unter Gleichgesinnten Neues zu entdecken? Dann rufen Sie an klären ihre Fragen oder mailen Sie uns ihre Reservierung.

 

  Wenn Sie andere Aktivitäten von Werner sehen wollen, klicken Sie auf seine spanische Webseite.


Back to Reisen
(Back to Reisen)